Knowledge Center


Knowledge Center Erlös

Wie erfasse ich verschiedene Einspeisevergütungssysteme?

20/06/2017 | greenmatch AG | based on greenmatch release 1.56

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie verschiedene Einspeisevergütungssysteme erfassen.

Mit greenmatch haben Sie die Möglichkeit verschiedene Einspeisevergütungssysteme zu modellieren:

  1. Klicken Sie im entsprechenden Erlös das Inputfeld "Modell" an. Sie können dabei wählen zwischen:
    • Fix: Die Einspeisevergütung gilt für eine bestimmte Laufzeit.

Beispiel: Die Vergütung beginnt bei Produktionsbeginn und endet nach 20 Jahren.

Fix

Grafisch sieht das wie folgt aus:

fix grafisch

  • Quotal: Die Einspeisevergütung gilt für eine bestimmte Produktionsmenge. Diese können Sie im Inputfeld "Vergütete Strommenge" erfassen. Sie können ausserdem wählen, ob die Produktionsmenge seit dem Start der Anlage gilt, oder ab dem Zeitpunkt der Transaktion (Anwendungsfall: Restmenge zum Zeitpunkt der Transaktion)

Beispiel: Die vergütete Produktionsmenge ist auf 100'000 MWh beschränkt. Die Produktion wird ab Inbetriebnahme der Anlage kumuliert und der Erlös gilt solange, bis 100'000 MWh produziert wurden.

example

Grafisch sieht das wie folgt aus:

grafisch example

Zum Vergleich beide Einspeisevergütungssysteme zusammen:

beide einspeisevergütungssysteme

Wie hilfreich war dieser Artikel?