greenmatch Update - Unsere neusten Entwicklungen und was Sie 2019 erwartet

07/03/2019 | greenmatch AG

Der erneuerbaren Energiensektor verzeichnet weiterhin eine sehr dynamische Entwicklung, das hat auch das Jahr 2018 erneut gezeigt. Gemäss einer aktuellen Studie der enervis hat Photovoltaik in fünf und Wind Onshore in vier europäischen Ländern Marktparität und somit Wettbewerbsfähigkeit erreicht. Die Unterzeichnung des ersten Stromabnahmevertrags (Power Purchase Agreement / PPA) für ein förderungsfreies Windprojekt in Grossbritannien, die zahlreich abgeschlossenen PPAs im Photovoltaik-Markt auf der iberischen Halbinsel und die vermehrte Einführung von Ausschreibungssystemen in verschiedenen Ländern untermauern die Studienresultate von enervis1.

Diese positiven Marktentwicklungen sind auch den Investoren nicht entgangen. So hat sich gemäss Ernst & Young der Wert der 253 weltweit durchgeführten Transaktionen im Bereich der erneuerbaren Energien von 42.8 Milliarden USD auf 48.3 Milliarden USD erhöht. Von diesem Transaktionsvolumen entfallen rund 40% auf Europa2.

Nachdem sich viele Betreiber in den letzten Jahren auf die Transaktionen konzentriert haben, wird mit steigender Portfoliogrösse ein effizientes Asset Management immer wichtiger. Um Optimierungspotenzial ausschöpfen und den steigenden regulatorischen Reportinganforderungen gerecht werden zu können sind Prozessautomatisierungen notwendig. Beim finanziellen Asset Controlling bedeutet dies unter anderem, dass der ursprüngliche Transaktionsplan und die periodischen Plananpassungen direkt mit den Finanzabschlüssen verknüpft werden können und die Finanzabschlüsse über automatisierte Schnittstellen verarbeitet werden. Dadurch wird gewährleistet, dass die relevanten Informationen zeitnah ausgewertet und daraus Massnahmen abgeleitet werden können.

Das greenmatch-Team hat sich das Ziel gesetzt, die Investitionsprozesse während der gesamten Laufzeit von erneuerbaren Energieprojekten mittels digitaler Lösungen effizienter zu gestalten. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen auf der greenmatch-Plattform.

Ein Highlight gleich zu Beginn - Neues Produkt GM Asset Controlling
Sie erhalten monatlich oder quartalsweise eine Vielzahl an Daten aus verschiedenen Quellen, welche es zu verarbeiten gilt? Diese Situation wird jedem Asset Manager bekannt vorkommen. Das Einfordern und Aufbereiten von Informationen ist sehr zeitintensiv und es bestehen viele manuelle Schnittstellen.

Diese Problematik ist auch uns bekannt. Entsprechend haben wir uns daran gemacht, im vergangenen Jahr eine Lösung für das finanzielle Asset Controlling zu entwickeln. Sie möchten:

  • die finanzielle Anlageperformance Ihres Portfolios überwachen?
  • standardisierte Year-to-date Reports erstellen?
  • die Liquidität und Ausschüttungen planen?
  • und dies ohne manuelle Schnittstellen?

Genau hierfür entwickeln wir GM Asset Controlling. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag "Finanzielles Asset Controlling digitalisiert".

Sie haben Interesse an GM Asset Controlling? Gerne zeigt Ihnen einer unserer Spezialisten, wie Sie die finanzielle Entwicklung Ihrer Projekte stets im Blick haben. Buchen Sie hier Ihren persönlichen Termin.

Modellierung der Bauzeitzinsen (Interest During Construction) & gestaffelte Wartungsverträge - Mit GM Valuation problemlos abzubilden

Auch unsere bisherigen Lösungen wurden um zahlreiche Funktionen erweitert. Sie möchten beispielsweise einen komplexen Wartungsvertrag mit einem gestaffelten Mindestwert modellieren? Hinzu kommt noch eine Bonuskomponente, welche ab dem Überschreiten einer bestimmten Anzahl produzierter MWh greift? Oder Sie möchten ein Baudarlehen modellieren, welches während der Bauphase nicht verzinst wird? Auch die deutsche Gewerbesteuer und andere Steuersysteme sind dank des generischen Rahmens von greenmatch problemlos abzubilden.

In unserem Knowledge Center finden Sie hierzu laufend neue Informationen. Zu oben genannten Punkten sind beispielsweise folgende Artikel vorhanden:

Sie möchten ein Projekt als Proof of Concept oder als Second Opinion mit greenmatch bewerten? Vereinbaren Sie eine Online Demo Session, in welcher einer unserer Projektfinanzierungsspezialisten Sie bei der Modellierung unterstützt.

GM Marketplace - Die ideale Plattform für Projektverkäufer und -käufer

Das Jahr 2018 war nicht nur generell betreffend Transaktionen im Bereich erneuerbarer Energien ein Rekordjahr. Auch auf dem GM Marketplace war einiges los. So fanden zahlreiche Wind- und Photovoltaikprojekte in Europa aber auch auf anderen Kontinenten einen Käufer. Eine Auswahl von Projekten, welche im Jahr 2018 auf dem GM Marketplace angeboten wurden finden Sie auf der nachfolgenden Grafik.

Wollen Sie als erstes über neue Projekte auf unserem Marktplatz informiert werden? Oder suchen Sie nach einem geeigneten Investor für Ihr Projekt? Gerne unterstützen wir Sie dabei. Kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

Stets auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter um Neuigkeiten zu Themen wie erneuerbare Energien, Projektfinanzierung und Digitalisierung zu erhalten oder testen Sie gleich jetzt greenmatch - die Plattform für erneuerbare Energieprojekte.

Newsletter abonnieren Testzugang anfragen

Quellenangabe

1Enervis, Status Quo: Market Parity of PV and Onshore Wind in Europe
2Ernst & Young, European M&A propels 2018 power and utilities deal value to all-time high

Gefällt Ihnen unser Blog?

Jetzt abonnieren